Aktuelles:

10. Mai 2020
Alles neu macht der Mai
"Alles neu macht der Mai ist ein Gedicht, das der Schulmeister, Heimatkundler und Schriftsteller Hermann Adam von Kamp (1796 - 1867) aus Mülheim im Jahr 1818 verfasste und 1829 veröffentlichte. Von Kamps zahlreichen Gedichten, die heute vergessen sind, ist Alles neu macht der Mai das einzige, das populär wurde." Der Titel des neuen Albums, das am 15.05.2020 veröffentlicht wird, sollte eigentlich "Soundtrack zum Anderssein" heißen. Der digitalen Musikvertrieb, der sich um die Veröffentlichung des Albums kümmert, hat jedoch strenge Auflagen, sodass ein Genre nicht Titel eines Albums sein kann, wenn die Musik diesem Genre nicht entspricht. Da es sich bei dem Album um keinen (Film-)Soundtrack handelt, musste der Titel somit leicht geändert werden. Das Album "Soundcheck zum Anderssein" wird am 15.05.2020 auf Streaming- und Download-Plattformen wie Spotify, Apple Music, YouTube Music, Amazon und iTunes sowie vielen weiteren erscheinen.

weitere Infos

28. April 2020
Neues Album: Soundtrack zum Anderssein
Am Freitag, 15.05.2020 erscheint das neue Isermann-Studio-Album "Soundtrack zum Anderssein" überall dort, wo es Musik gibt.

Und es ist wirklich gut!

Mitgewirkt an diesem Album, das eine musikalische Erkundungsfahrt durch viele Genres der Pop-Musik bietet, haben

Achim Stommel (Bass, Klavier, Gitarre, Klangcollagen und Arrangement),
Daniel Kaczmarek (Schlagzeug) und
Dominik Hartmann (Gitarre, Aufnahme und Produktion).

Aufgenommen wurde es an vier Tagen im März 2020 im High Tide Tonstudio in Hennef (Sieg) und enthält 15 neue Songs.

28. April 2020
Konzerte
Die Konzerte im Mai und im August 2020 mussten leider abgesagt werden. Sobald es die Lage wieder erlaubt, werden diese Konzerte nachgeholt.

28. März 2020
Ausnahmezustand
Trotz der aktuellen Situation in Deutschland und Europa, die die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) eindämmen soll, haben wir es gschafft, das Album "Soundtrack zum Anderssein" im High Tide Tonstudio mit Dominik Hartmann noch zu Ende aufzunehmen.

Nun arbeitet unser Produzent, Dominik Hartmann, u.a. am Mastering.

Derzeit Aufritte zu planen, erscheint nicht sinnvoll, sodass wir abwarten müssen, wie sich die Lage in den nächsten Wochen und Monaten entwickelt.

Bleibt alle gesund!

nix zu lesen nix zu lesen